LE-002407-001 Neue Wege in der Mitarbeitergewinnung: E-Recruiting Trends - sun concept Werbeagentur GmbH

Neue Wege in der Mitarbeitergewinnung: E-Recruiting Trends

Geschrieben am 02. August 2021

Die Jobsuche ist nicht nur für Arbeitssuchende ein schwieriges Unterfangen. Immer mehr Unternehmen klagen über fehlende oder hinrreichend qualifizierte Bewerber, vor allem in Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen. Wir haben uns in letzter Zeit mehr mit diesem Thema befasst und stellen Ihnen nachfolgend interessante Alternativen zu den klassischen Printanzeigen und Anzeigen in Jobportalen vor.

Google for Jobs findet die Stellenanzeigen auf Ihrer Website

Google ist weiterhin mit Abstand die führende Suchmaschine. Sie erleichtert durch ihre Nutzerfreundlichkeit immer wieder in beeindruckender Weise die Suche und führt zu einer hohen Trefferquote. So auch bei der Suche nach geeigneten Stellenausschreibungen. Mit "Google for Jobs" werden bereits bei der Sucheingabe im Google Fenster "Stellenangebote" passende Jobs angezeigt. Und das ohne, dass potenzielle Bewerber auf eine Website klicken müssen. Vor diesem Google Fenster sind gekaufte Anzeigen platziert, danach kommen Angebote von Job-Plattformen wie Stepstone, Indeed, LinkedIn oder XING, die dort entsprechend teuer eingekauft werden müssen.

Wir platzieren Ihre Stellenanzeige direkt bei Google

Bei unserem Kunden SCHULTZ Bauzentrum konnten wir zum Beispiel erreichen, dass die Stellenanzeigen des Speyerer Handelsunternehmens ganz oben bei "Google for Jobs" erscheinen. Wenn Nutzende auf diese Anzeigen klicken, werden sie direkt zur Karriereseite von SCHULTZ weitergeleitet und befinden sich somit automatisch im Bewerbungsprozess. 

Mit Social Ads potenzielle Kandidaten aufwecken

Sie möchten passende Kandidaten ansprechen, die gar nicht auf Jobsuche sind?

Mit Social Ads auf Facebook und Instagram können wir viele Menschen ansprechen, die zur gewünschten Zielgruppe passen. Damit erreichen wir, dass Ihre Stellenanzeige von potenziellen Kandidaten gesehen werden, die sich aktuell noch in einem Beschäftigungsverhältnis befinden. Ein Teil dieser Zielgruppe ist immer offen für einen Jobwechsel, vorausgesetzt ein anderer Arbeitgeber wirkt überzeugend. Das Eisbergmodell veranschaulicht das Prinzip. An der Spitze des Eisbergs sind nur die aktiven Jobsuchenden, die durch Jobportale und Stellenanzeigen erreicht werden können. Darunter verbirgt sich eine weitere große Zielgruppe, die wir über Social Media-Kanäle auch erreichen können.

 

Eisbergmodell

 

Spielend bewerben - einfach online!

Ein weiterer Trend, der uns immer öfter begegnet, sind neue Online-Bewerbungssysteme. Dabei können sich Suchende innerhalb von nur 2 Minuten auf Ihre digitale Stellenanzeige bewerben. Der Bewerber oder die Bewerberin beantworten spezifische Fragen und wenn die Antworten mit den Vorstellungen des Unternehmens übereinstimmen, kann der oder die Bewerber/in seine/ihre Kontaktdaten automatisch hinterlassen. Mit diesem System werden geeignete Mitarbeitende direkt herausgefiltert. Die Bewerbung erfolgt bei diesem System komplett ohne Anschreiben, Lebenslauf oder Zeugnisse. Anhand der Fragen werden die Qualifikationen bereits ermittelt.

Wir können wir Sie bei Ihrer Mitarbeitersuche unterstützen? Sprechen Sie uns gerne an!

Unsere kompletten Leistungen im Bereich E-Recruiting finden Sie hier.

 

Ihr Ansprechpartner

Thomas Gast

Dipl.-Kaufmann
Geschäftsführer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
06232 312037-1

Kontakt

sun concept Werbeagentur GmbH
Hirschgraben 2
67346 Speyer

Fon 06232 312037-0
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!